Ärztliche Kunst abgeschafft

15.06.08, 07:03:54 von der-neue-hippokrates
Es ist längst der gläserne Arzt entstanden. Die Kassenärztliche Vereinigung kontrolliert jeden Schritt und Tritt der Kassenärzte. Auch in den Krankenhäusern regiert das Geld, gehen ökonomische Erwägungen vor dem Wohl der Patienten. Die Verwaltungen haben längst schon die Macht übernommen und greifen in medizinische Belange ein, in denen sie sich naturgemäß nicht auskennen. Sie sind durch die letzten Gesundheits"reformen" unter finanziellen Druck geraten. Es herrscht eine Atmosphäre des Mißtrauens, ein Kontrollzwang von oben hat zur Zerstörung des Arzt-Patienten-Verhältnisses geführt. Der Patient kann sich seiner Haut in den Kliniken nicht mehr sicher sein. Hier ist dringend eine Umkehr notwendig.

www.der-neue-hippokrates.com

Wir veröffentlichen Ihre Erfahrungsberichte! Hier haben Sie die Möglichkeit, der Öffentlichkeit anonym von Ihren Erlebnissen in Kliniken und Praxen zu erzählen.

Download MP3 (8,1 MB)

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.