chronisch Kranke Offener Brief an die Kanzlerin

24.07.09, 22:02:03 von der-neue-hippokrates
Aufgrund der Budgets für Arznei- und Heilmittel können Ärzte chronisch Kranken nicht mehr das verschreiben was sie brauchen. Es entsteht eine menschenunwürdige Situation. Trotz Wunden Verbandswechsel nur alle 3 Tage, wichtige Lymphdrainagen oder Krankengymnastik wird nicht mehr verschrieben. Die Polik muß hier reagieren, meint unsere Nutzerin Manuela Börsig und schreibt einen offenen Brief an die Kanzlerin.

www.der-neue-hippokrates.com

Wir veröffentlichen Ihre Erfahrungsberichte! Hier haben Sie die Möglichkeit, der Öffentlichkeit anonym von Ihren Erlebnissen in Kliniken und Praxen zu erzählen.

Download MP3 (5,4 MB)

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.