Erfahrungsbericht eines Rollentauschs, Teil 2

31.12.08, 11:08:22 von der-neue-hippokrates
Als Hausarzt unfreiwillig wieder in die Rolle eines Angehörigen geschlüpft, der die Schwächen unseres Gesundheitssystems zu spüren bekommt. Unzureichende Schmerztherapie bei der Tante mit Krebs, Ärzte vom Bereitschaftsdienst, die nicht oder erst spät kommen und keine starken Schmerzmittel, wie Morphine, geben wollen. Hier besteht ein enormer Verbesserungsbedarf, meint unser Nutzer Dr. Heuteufel.

www.der-neue-hippokrates.com

Wir veröffentlichen Ihre Erfahrungsberichte! Hier haben Sie die Möglichkeit, der Öffentlichkeit anonym von Ihren Erlebnissen in Kliniken und Praxen zu erzählen.

Download MP3 (6,1 MB)

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.