Flucht aus Berlin

18.07.08, 15:50:23 von der-neue-hippokrates
Vor Bezahlung knapp über der Hartz-IV-Grenze und schlechten Weiterbildungsbedingungen auf dem Weg zum Facharzt für Allgemeinmedizin samt Famlie von Berlin auf ein Dorf in der Nähe vom Bodensee geflohen. Das Leben als Dorfarzt ist gewöhnungsbedürftig, die Weiterbildung und die Bezahlung sind besser. Hier erfährt man noch Wertschätzung. Der Benutzer "Heuteufel" unserer interaktiven Internetzeitung "Der Neue Hippokrates" beschreibt seine ersten Eindrücke vom Arbeiten auf dem Dorf.

www.der-neue-hippokrates.com - Der neue Hippokrates

Wir veröffentlichen Ihre Erfahrungsberichte! Hier haben Sie die Möglichkeit, der Öffentlichkeit anonym von Ihren Erlebnissen in Kliniken und Praxen zu erzählen.

Download MP3 (7,7 MB)

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.