Frankfurt am Main-Berkersheim ohne Hausarzt - KV blockiert

02.12.11, 12:21:09 von der-neue-hippokrates
Im Frankfurter-Stadtteil Berkersheim fehlt ein Hausarzt. Ihren Sitz konnte sie nach der derzeitigen Rechtslage auf die andere Seite der Stadt verlegen. Das neue Versorgungsstrukturgesetz soll so etwas verhindern, doch die Kassenärztliche Vereinigung als staatliches Amt, führt nur brav Gesetze aus und braucht für die Umsetzung mindestens ein halbes Jahr. Junge hochmotivierte Hausärzte gibt es wenige, doch in diesem Fall hätte Berkersheim Glück. Wenn da nicht die Regelungen verhindern würden, bereits jetzt zu handeln. Dieses strukturelle Problem ist untragbar und muss dringend für eine gute, wohnortnahe Versorgung der Patienten gelöst werden, findet die Redaktion des neuen Hippokrates.

www.der-neue-hippokrates.com
Wir veröffentlichen Ihre Erfahrungsberichte! Hier haben Sie die Möglichkeit, der Öffentlichkeit anonym von Ihren Erlebnissen in Kliniken und Praxen zu erzählen.

Download MP3 (6,2 MB)

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.