Das Tabu der Fehlbarkeit

01.04.09, 13:43:18 von der-neue-hippokrates
Sein Sohn ist mit 14 Jahren nach einem Zahnarzteingriff gestorben. Fehler war wohl die mangelnde Überwachung. Entschuldigende Worte gab es nicht. Warum fragt sich unser Nutzer Patlekat. Ein anderer Nutzer mit dem Pseudonym "der Landarsch" gibt hierauf eine Antwort aus seiner Sicht.

www.der-neue-hippokrates.com

Wir veröffentlichen Ihre Erfahrungsberichte! Hier haben Sie die Möglichkeit, der Öffentlichkeit anonym von Ihren Erlebnissen in Kliniken und Praxen zu erzählen.

Download MP3 (4,4 MB)

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.